Homeschooling

Ist Ihre Einrichtung fit für den digitalen Unterricht? … oder gleicht Ihre IT einer Baustelle?

Sie sind unsicher, wie Sie diese Frage beantworten sollen?
Machen Sie unseren Test.
Mit unserer Checkliste erfahren Sie in 5 Minuten, ob Ihre Schule die technischen Anforderungen für den digitalen Unterricht erfüllt. Zur Checkliste

Sie brauchen noch IT-Unterstützung?

Dann sind Sie hier richtig …

Machen Sie aus der Pflicht eine Tugend und nutzen Sie die Krise als Chance,
um Ihre Einrichtung fit fürs digitale Zeitalter zu machen. Die Corona-Krise hat uns mehr als sonst gezeigt, wie wichtig Digitalisierung in der Bildung ist.

Wir sind Ihr Partner rund um die IT
Wir machen Ihre IT fit für digitalen Unterricht und helfen Ihnen dabei,
Ihre IT-Infrastruktur so anzupassen, dass digitale Wissensvermittlung funktioniert und allen Beteiligten Spaß macht.

Wir sorgen für schnelles, flächendeckendes Internet und auch für die notwendige Sicherheit.  Wir beraten Sie bei der Auswahl der IT-Ausstattung gemäß den Vorgaben des Votums und unterstützen Sie dabei neue Software, wie Videokonferenztools, kurzfristig einzurichten und an Ihre Bedürfnisse und Vorgaben anzupassen.

Für den Unterricht per Videochat finden Sie hier wertvolle Hinweise für die
Auswahl und Verwendung eines für Ihre Einrichtung geeigneten Programms.

Was können wir für Sie tun?

Rufen Sie uns an oder kontaktieren Sie uns per Mail - kostenfrei und unverbindlich.
Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Datenschutz

2 + 9 =

So klappt‘s – Referenzprojekt Martin-Kneidl-Grundschule Grünwald

Für ein funktionierendes „digitales“ Klassenzimmer“ ist es wichtig, die IT-Infrastruktur der Einrichtung darauf auszurichten.
Folgende Themen sind dabei essenziell.

  • IT-Ausstattung Hardware und Software: Leistungsfähige und votumskonforme (mobile) Endgeräte für Schüler und Lehrkräfte (Laptops und Beamer, interaktive Tafel oder interaktive Monitore, Dokumentenkameras usw.) inkl. der Möglichkeit, private Endgeräte der Schüler zu nutzen („Bring your own device“). Auswahl und Einrichtung entsprechender Software (z.B. Videokonferenztool).
  • Stabile und sichere WLAN-Verbindung mit leistungsfähigen WLAN-Accesspoints und stimmige schulinterne Verkabelung, um neue Medien effizient nutzen zu können.
  • Professioneller, schneller IT-Service: Wartung und Aktualisierung der Geräte, kompetenter Ansprechpartner bei IT-Problemen, proaktiver und schneller IT-Service.
  • Datensicherheit und Datenschutz.

Ist die Technik da, sollte sie auch dauerhaft funktionieren. Oft übernimmt eine Lehrkraft die IT-Betreuung. Sinnvoll ist es hier, die schulinterne
IT-Betreuung, um einen professionellen Support zu ergänzen. Das sorgt für Entlastung des Mitarbeiters und garantiert, dass Störungen umgehend behoben werden.

niteflite networxx sorgt sowohl für einen störungsfreien Betrieb Ihrer IT-Systeme als auch für eine IT-Infrastruktur, mit der Sie im digitalen Klassenzimmer effizient und erfolgreich unterrichten können.
So haben wir auch die Martin-Kneidl-Grundschule in Grünwald unterstützt. Mehr zu diesem Projekt finden Sie in unserer Success-Story.
Download Success-Story

„Wir sind eine moderne und innovative Schule. Bei unserem Ziel, in der IT auf dem aktuellen Stand der Technik zu sein, wurden wir sehr von Jan Neusiedl, Bürgermeister der Gemeinde Grünwald, unterstützt. Denn nur mit einer modernen IT-Ausstattung können unsere Lehrkräfte professionell arbeiten und auch digitales Wissen an die Kinder vermitteln.
Neben einer guten IT-Infrastruktur ist die Datensicherheit und der Datenschutz ein zentrales Thema für uns. Da wir keine IT-Profis sind, brauchen wir einen Ansprechpartner, der uns berät, damit wir mit einer für uns optimalen Hardware und Software arbeiten. Wir brauchen aber auch Unterstützung in der Anwendung der Tools und letztendlich einen IT-Dienstleister, der uns hilft, wenn Schwierigkeiten mit der Technik auftauchen. Gerade in Corona-Zeiten sind wir sehr froh, schon vor der Krise in unsere IT investiert zu haben. So konnten wir Homeschooling ohne Zeitverzögerung problemlos umsetzen.“

Claudia Angermaier

Rektorin, Martin-Kneidl-Grundschule

Wer wir sind – über niteflite networxx

Als etabliertes, inhabergeführtes IT-Systemhaus haben wir über 20 Jahre Erfahrung in allen IT-Bereichen, über 120 Kunden, fast 20 Mitarbeiter und Erfahrung bei der IT-Ausstattung und IT-Betreuung von Schulen (Referenzprojekt Martin-Kneidl-Grundschule Grünwald).

Wir können Ihnen die ganze Palette an IT-Dienstleistungen aus einer Hand anbieten. Über unsere IT-Hotline haben Sie jederzeit Zugriff auf fundiertes Knowhow. Das sichert Ihnen ein Höchstmaß an Effizienz, IT-Sicherheit und IT-Unterstützung.

Wer ist niteflite networxx? Interview mit Radio Oberland - Hören Sie rein!

von Radio Oberland und Maximilian Pfister, Geschäftsführer der niteflite networxx GmbH

Weitere wertvolle Informationen für Sie

Kostenfreies Webinar: DigitalPakt Schule – Jetzt optimal nutzen mit IT-Lösungen von Sophos

Hier erfahren Sie, wie Sie…

  • Schulen an die Infrastruktur des Schulträgers anbinden.
  • für schnelles und sicheres Internet sorgen.
  • Jugendschutz-Filter einrichten.
  • PCs, Tablets und andere Mobilgeräte vor Angriffen schützen
  • die gesamte Infrastruktur zentral verwalten.

#TALK THEMENTAG: Microsoft Lösungen für Schulen – Aufzeichnung der Sendung vom 1. Juli

Digitalisierung der Schulen und einen PC für jeden Schüler, das sind die Themen, die Schüler, Eltern, Lehrer und IT-Verantwortliche derzeit beschäftigen.
Wie wird das finanziert, welche Hürden gibt es, wie könnten die Lösungen aussehen? Wie schaut der digitale Unterricht aus (Erfahrungsberichte)? Und wie „Daten-„sicher ist die moderne Schule?

Finanzierung: Förderung der Digitalisierung durch Bund und Land

Ein Medienkonzept ist Voraussetzung für die Beantragung der Fördergelder, sowohl beim Bund als auch beim Land.
Im Medienkonzept muss das pädagogische Konzept für digitalen Unterricht dargelegt werden, aber auch die dazu passende IT-Ausstattung.
Basierend auf der Beschreibung des digitalen Klassenzimmers des Votums (Beraterkreises zur IT-Ausstattung von Schulen) wird die Anschaffung und Inbetriebnahme votumskonformer digitaler Geräte gefördert.

Gerne unterstützen wir Sie bei der Auswahl der für Ihren Einsatz und Ihre Bedürfnisse passenden Systeme und Geräte mit unserer Fachexpertise.

Bund
Mit dem DigitalPakt Schule stellt der Bund finanzielle Mittel für Schulen bereit, damit Sie die digitale Infrastruktur ausbauen können.
Weitere Informationen finden Sie unter:
https://www.bmbf.de/de/wissenswertes-zum-digitalpakt-schule-6496.php
https://www.bildungsserver.de/nachricht.html?nachricht_id=652 

Land Bayern
Hier finden Sie weitere Informationen zu Fördermöglichkeiten des Bundeslands Bayern.
https://www.km.bayern.de/lehrer/meldung/6054/digitale-klassenzimmer-fuer-bayerns-schulen.html
https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6585/digitalpakt-schule.html
https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6054/.html

https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6979/schulen-erhalten-sonderbudget-fuer-digitale-leihgeraete.html

niteflite networxx unterstützt Sie bei der Digitalisierung Ihrer Einrichtung.
Wir sorgen wir für …

  • … eine hochverfügbare und sichere IT-Infrastruktur, mit der digitale Wissensvermittlung Spaß macht.
  • … schnelles, ausfallsicheres Internet.
  • … proaktive, rasche IT-Betreuung.
  • … die Auswahl der richtigen Hard- und Software (Beratung gemäß Votum).
  • … Entlastung der internen IT.
  • … Datensicherheit und Datenschutz.

Wir machen Ihre IT fit für den digitalen Unterricht und sorgen dafür, dass Ihre Systeme störungsfrei funktionieren.
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Tony Kunze (Leiter Vertrieb)
Tel: + 49 (0)881 387896 – 0

Was können wir für Sie tun?

Rufen Sie uns an oder kontaktieren Sie uns per Mail - kostenfrei und unverbindlich.
Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Datenschutz

7 + 15 =