Cloud-Sicherheit: Faktor Mensch als Sicherheitsrisiko

Die Cloud bietet viele Vorteile für Unternehmen wie höhere Flexibilität, Produktivität und Skalierbarkeit sowie geringere IT-Kosten. Müssen Ihre Mitarbeiter von unterschiedlichen Orten auf die Daten zugreifen, ist die Cloud sehr hilfreich. Gleichzeitig eröffnen sich durch die Bündelung der Ressourcen in der Cloud Kosteneinsparpotentiale.

Cloud-Umgebungen stellen aber auch ein attraktives Ziel für Hacker dar, besonders dann, wenn sich hier sensible Informationen befinden.
Es sind also Maßnahmen zur Prävention und Erkennung von Angriffen erforderlich.
Viele Aspekte der IT-Sicherheit treffen sowohl für Cloud-Umgebungen (egal ob Public, Private oder Hybrid Cloud) als auch für On-Premise-IT zu.
Hierzu zählen unbefugte Datenoffenlegungen und Datenlecks, schwache Zugangskontrollen, Anfälligkeit für Attacken sowie Verfügbarkeitsunterbrechungen.

Cloud-Sicherheit ist eine gemeinsame Verantwortung von Cloud-Anbieter und Cloud-Nutzer. Sie besteht auf der einen Seite aus der Sicherheit der jeweiligen Cloud von außen, für die der Cloud-Anbieter verantwortlich ist, auf der anderen Seite aus der Sicherheit der Cloud von innen heraus, für die der Endanwender Sorge zu tragen hat. Wählen Sie daher Ihren Cloud-Anbieter sorgfältig aus und vergleichen Sie dabei nicht nur den Preis und die Speicherkapazität.

niteflite networxx betreibt sein Rechenzentrum in Deutschland und unterliegt den hier geltenden strengen Datenschutzbestimmungen. 

Cloud-Sicherheit von Außen

Cloud-Anbieter müssen mit der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), die am 25. Mai 2018 in Kraft getreten ist, konform gehen.
Hier kann die deutsche Cloud punkten, weil sie in Sachen Cloud-Sicherheit als international führend gilt. Diverse Zertifizierungen und Verschlüsselungen sorgen hier für ein hohes Sicherheitsniveau.

Meist sind es weniger die Cloud-Anbieter, die für Bedenken hinsichtlich der Datensicherheit sorgen, sondern vielmehr der Faktor Mensch.

Cloud-Sicherheit von Innen: Faktor Mensch

Die Sicherheit innerhalb der Cloud liegt in der Verantwortung des Endanwenders.
Sie als Unternehmer/-in besitzen und kontrollieren Ihre Daten, Anwendungen und Ihr Betriebssystem in der Cloud. Das bedeutet jedoch auch, dass Sie für deren Sicherheit verantwortlich sind. Deshalb müssen Unternehmen gewährleisten, dass sie ihre eigenen Verantwortlichkeiten für die Cloud-Sicherheit erfüllen.
Hierzu gehören unter anderem sichere Passwörter, Sicherheitsschulungen und sorgfältig eingerichtete Zugriffsbeschränkungen und Zugriffsberechtigungen.

Hier erweist sich einer der großen Cloud-Vorteile gleichzeitig ein großer Nachteil:
Die Daten sollen einfach und von überall erreichbar sein. Genau hier liegt aber auch die Herausforderung.

Ein weiteres Problem ist die Schatten-IT. Nutzen Mitarbeiter Cloud-Lösungen, die von der Unternehmens-IT nicht freigegeben und gemanaged werden, können Sicherheitslücken entstehen. Erstellen Sie als Unternehmer/-in klare Sicherheitsrichtlinien und setzten Sie diese vor allem konsequent um.
Legen Sie auch fest, welche Daten wie in der Cloud genutzt werden dürfen.

Was können wir für Sie tun?

Rufen Sie uns an oder kontaktieren Sie uns per Mail - kostenfrei und unverbindlich.
Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

2 + 9 =

IT-Frühstück bei uns

Sie haben Fragen zur Ihrem Netzwerk, der Cloud oder der IT-Sicherheit in Ihrem Unternehmen?
Wir laden Sie zum Frühstück auf Gut Kerschlach ein und beantworten Ihre IT-Fragen – individuell, unverbindlich und kostenfrei.
Vereinbaren Sie gleich einen Frühstückstermin mit uns!  zur Terminvereinbarung

Über 92% Kundenzufriedenheit

Erfahren Sie, wie IT-Outsourcing unseren Kunden dabei hilft, noch erfolgreicher zu sein. In über 250 erfolgreichen Projekten in den letzten 5 Jahren haben wir unser IT-Know-how unter Beweis gestellt. zu den Kundenreferenzen

niteflite networxx unterstützt Sie bei der Erstellung eines Cloud-Sicherheitskonzepts

Vereinbaren Sie mit unseren Cloud-Experten ein unverbindliches und kostenloses Gespräch. Wir haben viele Unternehmen auf dem Weg in die Cloud begleitet und helfen Ihnen gerne, Ihre Fragen zu klären.